Homepage
 

Hallo und herzlich Willkommen auf meiner kleinen Seite über wikingerzeitliche Posamentierarbeiten! „Posa-was?!“ Sehr vereinfacht gesprochen: Aufgenähte Drahtverzierungen. Ich fand keltische Knoten immer schon faszinierend. Und mit metallenen Borten nach vergleichbarem Prinzip schmückten die Wikinger ihre Kleidung. Ich repliziere also Flechten und Knoten, die im typischen Drunter-und-Drüber aus Draht gefertigt sind. :o)

Für die Detailliebhaber findet sich aber unter über Posamente gleich noch mehr. Schaut Euch doch einfach mal um, ich werde mich bemühen, dieses Handwerk so interessant wie möglich aufzubereiten. Neben dem historischen Hintergrund werde ich die bereits gelungenen Repliken und eigene „freyare“ Schmuckkreationen vorstellen.  ;o)

Ich wünsche euch viel Spaß beim Stöbern

Viele liebe Grüße

Rieke

 


englisch